PKW-Brand auf der B 216

 

Viel Glück hatten die beiden Insassen des Renault Megane, sie konnten sich rechtzeitig aus ihrem brennenden Fahrzeug befreien.

Alarm für die Feuerwehr Barendorf am Montag um kurz nach 18.00 Uhr, „PKW brennt auf Bundesstrasse Höhe Reinstorfer Kreuz“ lautete die Meldung.

Während der Fahrt Richtung Lüneburg fiel dem Fahrer und Beifahrer plötzlich auf, dass Flammen aus dem Motorraum schlugen, sie lenkten ihr Fahrzeug an die rechten Straßenseite und sprangen aus dem Auto, kurze Zeit später stand der vordere Teil des Fahrzeugs komplett in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Renault ablöschen, dennoch haben die Flammen den Innenraum bis zu den Fondsitzen zerstört. Verletzt wurde zum Glück niemand, die Bundestraße musste für ca. 30 Minuten komplett gesperrt werden.